wir machen uns unglĂŒcklich, wenn wir auf das Leben anderer schauen und dieses fĂŒr uns „duplizieren“ wollen. Hier ist die EnttĂ€uschung vorprogrammiert, da wir versuchen ein Leben zu leben, das nicht unsers ist.

Wir haben unterschiedliche Gaben, Ansichten und Interessen. Diese Vielfalt ist fĂŒr kollektive Entwicklung sehr wichtig.

Jeder von uns hat seinen eigenen Platz und seine bestimmte Aufgabe im Leben. Vertraue darauf, dass dort, wo du JETZT stehst, genau der richtige Ort fĂŒr dich ist. 🌟

Sei offen, nimm einen Schritt nach dem anderen und vertraue dem Leben. đŸ™đŸœ