Beklage dich nicht über die Dinge, die dir weh getan haben. Hasse nicht Beziehungen, die dein Herz gebrochen haben. Mißachte nicht Menschen, die dich wütend gemacht haben. Verfluche nicht Situationen, die dich mit Schmerz und Trauer weinen lassen haben.

Diese Beziehungen, Situationen und Menschen sind diejenige, die dich in die Lage gebracht haben, mehr Liebe, Mitgefühl und Verständnis für deine Mitmenschen zu empfinden.

Liebe finden wir oft mitten in unserem chaotischen Alltag.