mit jedem Schritt, mit dem wir im Leben voranschreiten, bewegen wir etwas in der Welt. Jeder Gedanke ist der Antrieb unseres Handelns und somit heilig.

Unsere Gedanken dürfen sich nicht nur um uns kreisen, So nutzen sie niemandem.

Deshalb sollten wir immer wieder die Beschaffenheit unserer Gedanken überprüfen:

Sind meine Gedanken freundlich, liebevoll und  wohlwollend? Nehme ich den nächsten Schritt zum Wohle aller?

Sich über die Qualität seiner Gedanken bewusst zu sein, bedeutet Verantwortung zu übernehmen.