Einführung
Beurteilen

Beurteilen

Wir beurteilen ständig bewusst oder unbewusst Situationen und Menschen.

Die meisten Beurteilungen sagen viel mehr über uns selbst etwas aus, als über andere.

Nicht  zu beurteilen, erlaubt uns, eine Situation oder einen Menschen klarer zu sehen.

Wenn du anfängst, andere weniger zu beurteilen und sie anzunehmen, wie sie sind, dann wirst du anfangen, dich selbst weniger zu beurteilen und dich auch mehr anzunehmen, wie du bist. (Und andersrum)

Und jetzt stell dir vor, was das für dich und die Menschen um dich herum bedeuten könnte.

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen während meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Beurteilen und Lästern

vorheriger Beitrag

Ausdauer