Einführung
Chaos

Chaos

Eine Krise fühlt sich oft wie ein Sturm ohne Schutz an. Um wieder Boden unter den Füßen zu bekommen und die Kontrolle über die Dinge zu erlangen, versuchen wir es mit Ablenkung, weglaufen, jammern oder auf andere loszugehen.

Wir können inmitten vom Chaos ruhig bleiben, in dem wir uns der Stille zuwenden:

Stehe einfach für einen Moment still und spüre die Empfindungen deines Körpers. Achte auf das Wirbeln der Emotionen, den Stress, die Enge in deiner Brust und die Kontraktion in deinem Kopf.

Und nun frag’ dich: „bin ich das Chaos oder die Stille?“

Autor

Afschin

Wer heute wahre Freiheit erlangen will, muss sich mehr anstrengen und auch mal unangenehme Fragen gegenüber stehen. Fragen, die das eigene Leben aufmischen und die eingefahrene Sichtweisen zerstören

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Die heilige und mächtigste Stunde des Tages

vorheriger Beitrag

Spaß