Einführung
Für was brennst du?

Für was brennst du?

Es macht einen entscheidenden Unterschied, ob wir unsere Kraft und Energie GEGEN etwas einsetzen oder sie FÜR etwas aufbringen.

Hier ein Beispiel:

"ich bin gegen Atomstrom" oder "ich bin für umweltfreundlichen Strom"

Fühle in dich hinein, kannst du den Unterschied spüren?

Gegen Etwas zu sein, zermürbt dich und saugt die Energie aus dir aus.

Für Etwas zu sein dagegen, hat eine Leichtigkeit, du bist hier ein Teil des großen Plans, bringst dich ein und wirst mitgetragen.

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen währen meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Abwarten und Tee trinken

vorheriger Beitrag

Das süße Nichtstun