Einführung
Gastgeber der Gefühle

Gastgeber der Gefühle

Es ist völlig ok, wenn du verzweifelt bist.
Du darfst Angst haben und dich fürchten.
Du kannst wütend sein.

Weißt du, wir sind Menschen und Erfahrungen wie Angst, Verzweiflung, Scham, Wut, usw. gehören nun mal zu unserem menschlichen Dasein.

Aber lasse sie nicht über dich herrschen.

Lass' sie zu.
Sei für eine kurze Zeit ihre GastgeberIn.
Heiße sie willkommen.
Aber bleib nicht in ihnen fest stecken.
Und lass sie wieder vorbei ziehen.

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen währen meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Rituale

vorheriger Beitrag

Dienen