Einführung
Hörst du den Ruf?

Hörst du den Ruf?

die Trägheit kann uns wie eine Krankheit lähmen.

Wir machen es uns in der eigenen Komfortzone bequem und kuschelig. Je mehr Zeit vergeht, umso schwerer fällt es uns die Trägheit zu überwinden.

Irgendwann können wir diesen Ruf nicht mehr überhören. Egal wo wir hinschauen, wir wissen genau, dass wir gemeint sind.

Der Ruf wird immer lauter und intensiver. Du kannst ihn nicht mehr ignorieren.

Das ist DEINE Aufgabe.
Es ist genau für DICH bestimmt.
Nur DU kannst sie auf genau DEINE Art vollbringen.

Es ist deine Bestimmung!
Es ist dein Ruf!

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen währen meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Was tun, wenn andere Jammern?

vorheriger Beitrag

Erfülltes Leben