Einf├╝hrung
Innere Verschmutzung ­čÜ»

Innere Verschmutzung ­čÜ»

Verbrechen, Streit und Katastrophen beherrschen die Nachrichtenwelt. Unsere Aufmerksamkeit ist stark auf negative Ereignisse ausgerichtet. Deshalb sind unsere Gedanken ÔÇ×verschmutztÔÇť. ­čĄó

Wenn wir mal gl├╝cklich sind, haben wir oft das Gef├╝hl, dass uns etwas fehlt und suchen nach dem ber├╝hmten ÔÇ×HackenÔÇť in der Sache! ­čÄú

Wir brauchen dringend ein Gegengewicht, das uns wieder Hoffnung gibt und Mut macht. ­čŹÇ

Wenn wir unsere innere und ├Ąu├čere Umweltverschmutzung beenden wollen, m├╝ssen wir wieder an Gl├╝ck, Gelingen und Entwicklungen glauben. ­č嬭čĆ╝­čśŹ

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die T├Ąglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen w├Ąhrend meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
n├Ąchster beitrag

Das Leben ­čîč

vorheriger Beitrag

Gl├╝cklichsein ­čŹÇ