Einführung
Kleine Schritte

Kleine Schritte

Wenn wir vor einer Herausforderung, einem Problem oder einer großen Veränderung stehen, sehen wir oft den riesigen Berg, der vor uns steht. Dieser Anblick setzt uns in einen Schockzustand und hypnotisiert uns. Wir werden gelähmt, unbeweglich und trauen uns nicht mehr vorwärts zu gehen.

Wenn wir jedoch einen kleinen Schritt nehmen, werden wir zum lebenden Beweis für das Gesetz der Physik, das lehrt, dass man sich nicht gleichzeitig bewegen und festhalten kann!

Denke daran, dass die kleinsten Schritte die größten Blockade brechen können!

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen während meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Ich merke erst zu spät, wenn ich jammere oder lästere

vorheriger Beitrag

Poesie des Zufalls