Einführung
Nüchternheit

Nüchternheit

mit einem nüchternen Blick können wir etwas in einer Situation erkennen. Wir können sie klarer sehen, so wie sie wirklich ist, ohne etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen.

Mit nüchternen Worten können wir etwas emotionsfrei in wenigen Worten beschreiben und das lästige, irreführende Beiwerk weglassen.

Wir können mit einer nüchternen Haltung eine Aussage einfach stehen lassen, ohne den Zwang sie zu bewerten oder zu kommentieren.

Nüchternheit kann entlastend und befreiend wirken.

Wie kannst du in deinem Alltag Nüchternheit ausdrücken?

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen während meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Beziehungen (Teil 1)

vorheriger Beitrag

Was ist wichtig im Leben?