Einführung
Nur ein Schritt

Nur ein Schritt

wir machen uns oft viel zu viele Gedanken über die Zukunft und sorgen uns über das, was kommen wird. Wir schnüren uns selbst mit vielen Plänen, Aufgaben und Zielen ein und werden zu ihren Sklaven.

Nur ein Vorschlag:
Mach aus deinem Leben kein „Doktorarbeit“.  Erlaube dir all deine Pläne und Ziele für einen Moment fallen zu lassen. Frag dich: „Wer will sie und warum?“

Das Leben funktioniert in kleinen Schritten

Du nimmst einen Schritt,
tust, was dir das Leben auftischt,
dann nimmst du den nächsten Schritt…

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen während meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Stolpern

vorheriger Beitrag

Gesunde Grenzen setzen