Einführung
Unser Spiegel

Unser Spiegel

Manchmal ertappe ich mich selbst dabei, wie ich von meinem eigenen Weg ablenke, in dem ich mich mehr mit dem Prozess anderer Menschen beschäftige und auseinandersetze , als mit meinem eigenen Prozess.

Ich finde wieder den eigenen Weg, in dem ich mich erinnere, dass es niemals wirklich um die anderen geht. Was ich manchmal in einer Anderen Person sehe, ist in Wirklichkeit etwas, das ich über mich selbst zu lernen habe.

Das Leben lehrt uns immer das, was wir auf unsere Reise wissen müssen.

Vertraue und folge dem Leben.

Autor

Barista

"Bitte einen Espresso" - Kurze, starke Wachmacher, die Täglich und frisch um 6.15 Uhr erscheinen. Sie entstehen während meiner Fahrt auf meinem E-Bike zur Arbeit.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Unsicherheit

vorheriger Beitrag

Grenzenloser Frieden