Wir stehen im Alltag vor viel Entscheidungen. Wichtige und weniger wichtige. Wir müssen eine Tür öffnen, um weiterzukommen. Nun, welche Tür ist jetzt die richtige? Oft wissen wir nicht einmal, was dahinter steckt.

Eine „schlechte“ Entscheidung zu treffen oder eine falsche Tür zu öffnen, ist besser, als gar keine.

Es gibt kein Rezept für „richtige“ Entscheidungen. Du kannst nur auf einem Weg erfahren, was sich hinter der Tür verbirgt:

Entscheiden und das, was kommen mag mit ganzem Herzen annehmen und den Weg konsequent gehen.