"Der alle Welten übersteigt, liegt in der Offenheit für jede Erfahrbarkeit kein Gedanke kann dieser Friede sein, keine Erfahrung kann ihn herbeiführen, keine Worte können ihn beschreiben tief in dir ruht er, um entdeckt zu werden, um empor zu steigen und im Bewusstsein zu strahlen lange Zeit ward er nicht gesehen, doch jetzt ist er bereit aufzusteigen und alles in sich aufzunehmen.

Ein Frieden, in dem kein "Ich" und "Du" eine Rolle spielen ein Frieden, der ist frei."

(aus "Der Ruf der Stille" von Kraus Nabala G.)