In dem wir sagen, dass wir wählerisch sind, füttern wir den Anteil in uns, der etwas „Besonderes“ sein möchte. Sobald wir etwas begegnen, was unseren Ansprüchen nicht gerecht wird, leiden wir! 😩

„Ich bin anspruchsvoll!“ ist ein trennender Satz, der uns vom Leben und Rest der Welt abschneidet. Das Leben hat kein Schubladensystem, hier sind alle Erfahrungen gleichwertig. ✌🏽

„Ich bin anspruchsvoll!“ ist Einschränkung. Sie grenzt uns von der Fülle der Erfahrungen ab und hindert uns daran, aus dem Vollen zu schöpfen. 💪🏽