Einführung
[Challenge] - Erkenne deinen Narzissmus und befreie dich davon

[Challenge] - Erkenne deinen Narzissmus und befreie dich davon

Kennst du das:

Du erzählst einer Person von einer Erfahrung und möchtest lediglich, dass sie dir zuhört. Du erwartest keine Standpauken, kluge Ratschläge oder Zurechtweisungen. Du möchtest lediglich ein offenes Ohr und sonst nichts!

Dann passiert Folgendes:

Die Person fängt plötzlich an, von sich und der eigenen Erfahrung zu sprechen, ohne auf dich einzugehen. Sie steigert sich so rein, dass dein Anliegen total in den Hintergrund und gar in die Vergessenheit gerät.

Narzissmus

Es gibt Menschen, die glauben, dass sie der Nabel der Welt sind. Egal über welches Thema du mit ihnen redest, finden sie ein vergleichbares Erlebnis oder eine ähnliche Erfahrung aus ihrem Leben und schieben sie sich selbst in den Mittelpunkt.

Ich kann ein Lied davon singen, weil ich selbst so einer war. Es ist wie eine Sucht, sich selbst immer wieder in den Mittelpunkt stellen zu wollen. Das ist ein narzisstisches Verhaltensmuster, das uns daran hindert mit unseren Mitmenschen in Kontakt zu treten. Zu dem ist es für uns und anderen extrem anstrengend.

Ich möchte dich einladen in dieser Woche, dieses Muster zu erkennen und dich davon zu befreien:

  1. Wenn du dich mit jemandem unterhältst, prüfe ob du wirklich zuhörst, oder sucht du in deinem „Archiv“ nach ähnlichen Erfahrungen oder klugen Ratschläge.
  2. Fühlst du einen Zwang, die Person zu unterbrechen und ihr gleich von deiner Erfahrung oder Weisheiten zu erzählen? Wenn ja, gib’ diesem Zwang nicht nach! Schenke deine volle Aufmerksamkeit weiter dem Gespräch
  3. Bleib’ mit der Person im Kontakt, bis er fertig ist. Lass’ sie im „Mittelpunkt“ stehen. Sei einfach präsent.

Diese Übung wird dir helfen, bei deinen Gesprächen bewusst zu sein. Auf dieser Weise kannst du deinen Mitmenschen angemessen zuhören und ihnen wirklich ein guter Gesprächspartner sein.

Autor

Jammerfrei Minikurs

Jammerfrei Minikurs ist auf Achtsamkeitsübungen aufgebaut und hilft dir dabei, mit Jammern, Lästern und Klagen aufzuhören und aus dem Gedankenkarussell auszusteigen können.

Kommentare anzeigen
nächster beitrag

Halten

vorheriger Beitrag

Fülle