wir verbringen viel Zeit und Energie damit, uns mit dem Verhalten anderer Menschen zu beschäftigen. Wir analysieren sie und denken zu wissen, wie sie besser handeln oder sich verhalten sollten.

Das gibt uns eine gewisse Sicherheit und Kontrollgefühl. Wir fühlen uns kompetent und ihnen überlegen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass wir nie alles wissen und kontrollieren können.

Wir sparen uns viel Zeit und Ärger, wenn wir die Idee, über jeden und alles Bescheid zu wissen, fallen lassen würden.