Der alte Heiler in die Seele:

Es ist nicht dein Rücken, der weh tut, sondern die Bürde.

Es sind nicht deine Augen, die weh tun, sondern Ungerechtigkeit.

Es ist nicht dein Kopf, der weh tut, es sind deine Gedanken.

Nicht die Kehle, sondern das, was man nicht mit Wut ausdrückt oder sagt.

Nicht der Magen, der weh tut, sondern das, was die Seele nicht verdaut.

Es ist nicht die Leber, die weh tut, es ist die Wut.

Es ist nicht dein Herz, das weh tut, sondern Liebe.

Und es ist die Liebe selbst, die die meiste Medizin enthält.

Verfasser Unknownauthor