je mehr Information wir aufnehmen, desto weniger verstehen wir, so die Gehirnforscher.

Mehr Informationen bedeutet nicht mehr Wissen. Und mehr Wissen ist kein Zeichen vom Kompetenz.

Wir brauchen mehr Mut, um uns für das Nichtwissen zu öffnen. Das kann uns ganz neue ungeahnte Möglichkeiten bieten, die die Probleme der Welt lösen.

Nichtwissen ist kein Zeichen der Inkompetenz. Es ist viel mehr die Bereitschaft, neue Wege zu gehen.

Wir müssen im Leben nichts begreifen. Wir müssen uns von einer Kraft, die größer ist als wir, ergreifen lassen.