Wir bauen uns oft einen Folterkammer aus unseren Gedanken und quellen uns jeden Tag mit ihnen. 🤯 Tausende von Gedanken gehen uns täglich durch den Kopf. Es scheint so, als wir süchtig nach ihnen sind und machen und über alles möglich Gedanken.

Es ist erstaunlich, wie wir zulassen, dass manche Gedanken sich in unserem Geist wieder und wieder abspulen, selbst wenn sie überhaupt nichts mehr mit Wirklichkeit zu tun haben.

Sich über die Qualität seiner Gedanken bewusst zu sein, bedeutet Verantwortung zu übernehmen. 💪🏽