Eine grundlegende Angst der Menschen besteht darin, in emotionalen Schmerzen gefangen zu werden. Deshalb tun wir alles, um uns abzulenken, sobald wir emotionalen Schmerz spüren.

Doch der Schmerz unseres Körpers ist kein Fehler. Es ist pure Lebensintelligenz, die unsere Aufmerksamkeit auf eine wichtige Baustelle erzwingt.

Betrachte den Schmerz nicht mehr als deinen Gegner, sondern als deinen Lehrer.

Vertraue deinem Schmerz.
Er wird dir deine Wunde Zeigen.
Lass dich von ihm führen.
In die Freiheit.

(Texte Teilweise von Veit Lindau)