wir wissen, was unser Leben erschwert, unsere Umwelt vergiftet und unserer Gesundheit schadet und ignorieren sie bewusst. Noch schlimmer, wir unternehmen wenig, um die Situation zu verändern.

Wir sind nicht nur die Träumer und Helden, die neue Möglichkeiten schaffen und die Welt retten wollen. Wir sind auch die Täter, die mit ihren Handeln Ergebnisse erzielen, die die Existenz der eigenen Spezies aufs Spiel setzt!

Erst wenn wir den Täter in uns erkennen und seine Existenz nicht mehr leugnen, können wir diese Situation verändern.