Wir sind oft unzufrieden, weil wir das Gegenteil von dem tun, was wir uns wünschen. Unsere Wertvorstellungen und Entscheidungen nicht synchron.

Wir wollen "weiß" handeln aber "schwarz"!

Wir nehmen einen Job an, der uns nicht erfüllt nur wegen guter Bezahlung.  Wir schimpfen über Firmen wie Nestlé. Beim nächsten Einkauf nehmen wir doch ein paar „Kitkats“ mit.

Wir sollten unsere Werte überprüfen und sie mit unseren Entscheidungen synchronisieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Im Grunde ist es einfach.
Wir müssen es nur tun.